Newskanal

Initiative Tierwohl jetzt auch für Rind

Die Initiative Tierwohl (ITW) geht mit einem neuen Programm an den Start: Mit der ITW Rind bietet Deutschlands größtes Tierwohlprogramm ab März 2022 eine Tierwohl-Lösung für Rinder und schafft erstmals einheitliche Tierwohlkriterien für die Breite der Rinderhaltung. Die Grundlage hierfür bilden die Tierschutz- und Tiergesundheitsanforderungen des im Markt weit verbreiteten Qualitätssicherungssystems QS, denen die ITW ein Tierwohl-Plus hinzufügt...

Weiterlesen

PHW plant Agri-Photovoltaikprojekt

Nicht erst durch die jüngsten Äußerungen von Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz Robert Habeck wird klar: Die Regierung treibt die Energiewende voran, um das erklärte Ziel der Klimaneutralität bis 2045 zu erreichen. Das in diesem Kontext angekündigte „Osterpaket“ im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) sieht einen massiven Ausbau von Solarflächen auf Ackerböden unter Naturschutzkriterien vor...

Weiterlesen

Die IFFA zeigt, wie die Herstellung von Lebensmitteln aus alternativen Proteinen gelingt

Ob aus Pflanzen, Insekten oder kultiviertem Fleisch  ̶  Fleischalternativen nehmen in ihrer Bedeutung zu. Alternative Proteine sind daher eines der Topthemen der IFFA vom 14. bis 19. Mai 2022 in Frankfurt am Main. Mindestens 200 der rund 900 Aussteller präsentieren Produkte für diesen Bereich...

Weiterlesen

Bizerba investiert in neuen globalen Standort für Softwareentwicklung

Die bewährten Lösungen von Bizerba beinhalten seit Langem neben der Hardware auch Software. Jetzt baut der Waagenhersteller mit einem neuen Entwicklungsstandort in Barcelona seine strategisch wichtigen Aktivitäten in den Softwarebereichen Cloud und SaaS weiter aus...

Weiterlesen

AVO startet mit großer Bandbreite an neuen Produkten in die Grillsaison 2022

Nicht nur bei Einhörnern, auch in der Mode oder auf dem Teller: an „pink“ kommt man derzeit nicht vorbei. Bei AVO kommt nun mit der Lafiness Premium Pink Pepper der Farbtrend auch auf den Grill. Basis dafür ist roter Pfeffer – für die Experten besser als Schinusfrucht der brasilianischen Pfefferbäume bekannt – der eine feine pfeffrig-würzige Note auf Fleisch, Fisch oder Gemüse zaubert...

Weiterlesen

DFV-Umsatz- und Kostenanalyse - Jetzt auch mit Bilanzanalyse

Seit vielen Jahren bietet der Deutsche Fleischer-Verband seinen Mitgliedern die Teilnahme an einer Umsatz- und Kostenanalyse an. Wer seinen Betrieb im Rahmen der aktuellen Analyse beurteilen lassen möchte, kann sich hierfür bis zum 30. April anmelden. Ziel der Analyse ist es, anhand der Kennzahlen der BWA die Stärken und Schwächen des Betriebes herauszuarbeiten...

Weiterlesen

Nachhaltigkeit in der Fleischindustrie: Ein Top-Thema der IFFA 2022

Das Thema Nachhaltigkeit ist in der Fleischindustrie ein Katalysator für Veränderungen und Innovationen. Politische Vorgaben und ernährungsbewusste Verbraucher bringen Erzeuger und Hersteller zum Handeln. Zusätzlichen Druck erzeugt die weltweite Diskussion um Klima- und Ressourcenschutz...

Weiterlesen

Weniger Schweine am Haken seit 2017

Die gewerblich erzeugte Fleischmenge in Deutschland ist 2021 das fünfte Jahr in Folge gesunken. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute auf Grundlage vorläufiger Daten mitteilte, wurden im vergangenen Jahr insgesamt knapp 7,65 Mio. t Fleisch produziert; das entsprach gegenüber 2020 einem Rückgang von 191.000 t oder 2,4 Prozent. Zugleich war dies das geringste Fleischaufkommen seit mehr als zehn Jahren, das 2016 mit 8,28 Mio. t einen Höhepunkt erreicht hatte, seitdem aber um 634.000 t oder 7,7 Prozent gesunken ist...

Weiterlesen

Neues Konzept für pflanzliche Hähnchen-Alternative

Loryma entwickelt Konzept für authentisches plant-based Hähnchen - Fleischalternative auf Weizenbasis überzeugt mit krosser Außenhülle und zartem Inneren. Die jüngste Innovation des Ingredients-Spezialisten Loryma ist die Kombination von weizenbasierten Inhaltsstoffen für eine vegane Variante von Hähnchenschenkeln...

Weiterlesen

Starkes Kerngeschäft: Bell Food Group erneut mit sehr gutem Geschäftsjahr

Die Bell Food Group kann 2021 an das gute Vorjahr anknüpfen und erhöht mit CHF 4.2 Milliarden den bereinigten Warenumsatz um 3.2 Prozent (+CHF 132.3 Mio.). Entsprechend zufrieden zeigt sich CEO Lorenz Wyss: «Es freut mich sehr, dass wir unter diesen herausfordernden Rahmenbedingungen das starke Vorjahr übertroffen haben.» Zum erfolgreichen Geschäftsgang haben alle Geschäftsbereiche der Bell Food Group beigetragen...

Weiterlesen

Der IFFA Contactor geht live

Die Ausstellersuche der Leitmesse IFFA wandelt sich zur dauerhaften Branchensuchmaschine für Technologien rund um die Verarbeitung und Verpackung von Fleisch und alternativen Proteinen. Beginnend mit der IFFA 2022 bietet der neu benannte „IFFA Contactor“ umfassende Informationen zu allen Ausstellern und ihren Innovationen – und das ganzjährig und immer up to date...

Weiterlesen