Prezio handiagoak ahateentzat

Gabonetan animalia osoak hobesten dira

Ahate-haragia Gabonetako mahaian sartzen da Alemaniako etxe askotan, ahal dela erre osoa. Beste hilabeteetan animalia osoen proportzioa ez da hain handia. Gero, gero eta ahate zati gehiago zerbitzatzen dira mahai gainean, batez ere ostalaritzan. 2008an, kontsumitzaileek sasoiko hegazti honen prezio altuagoak espero beharko dituzte.

Die in weiten Teilen der Mastperiode höheren Produktionskosten haben die Entenerzeuger zumindest teilweise an ihre Abnehmer weitergegeben. Nach Preisermittlungen der ZMP kosteten frische, lose gehandelte Barbarie-Enten auf Großhandelsebene am deutschen Markt Anfang November zwischen 3,70 und 5,65 Euro je Kilogramm Schlachtgewicht. Der Schwerpunktpreis lag bei 4,63 Euro je Kilogramm. Im Vorjahr lag die Spanne zwischen 3,50 Euro und 5,05 Euro bei einem Schwerpunktpreis von 4,29 Euro.

Enten, die verpackt an Selbstbedienungstheken angeboten werden, kosten in diesem Jahr im Schnitt 4,78 Euro je Kilogramm, im November 2007 wurden 4,63 Euro verlangt. Für frisches, lose gehandeltes Barbarie-Entenfilet lagen die Preise im Mittel bei 10,51 Euro, im Vorjahr lag der Schwerpunktpreis bei 10,24 Euro.

Iturria: Bonn [ZMP]

Komentarioa (0)

Oraindik ez da iruzkinik argitaratu hemen

Idatzi iruzkin bat

  1. Bidali iruzkin bat gonbidatu gisa.
Eranskinak (0 / 3)
Partekatu zure kokapena