Badator animalien ongizaterako zigilu berririk?

Das Lebensmittel Fleisch ist eines der sensibelsten überhaupt. Durch sämtliche "Fleisch-Skandale" in der Vergangenheit ist der Verbraucher alles andere, als sicher bei den Fleisch- und Wurstwaren. Nun fordert der Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) einen neuen "staatlichen Tierwohl-Siegel".

Beginnen will der Landwirtschaftsminister zunächst einmal mit Schweinefleisch, danach soll das Tierwohl-Siegel auch auf Geflügelfleisch sowie Rindfleischprodukten zu sehen sein. Das Siegel soll auf Transparenz sowie auf überdurchschnittlich gute Haltungsbedingungen der Tierhaltung hindeuten, z.B. mehr Platz bei der Haltung, besseres Futter, stressfreie Haltung, Spielmaterial etc.

Der CSU Politiker will das Konzept auf der am Freitag bevorstehenden Grünen Messe (in Berlin) vorstellen.

Komentarioa (0)

Oraindik ez da iruzkinik argitaratu hemen

Idatzi iruzkin bat

  1. Bidali iruzkin bat gonbidatu gisa.
Eranskinak (0 / 3)
Partekatu zure kokapena