canal Nouvelles

Stellungnahme der Franz Wiltmann GmbH & Co. KG und der Zur Mühlen Gruppe zu Berichten in DER SPIEGEL und bei ARD

Die ARD und das Magazin DER SPIEGEL haben in Vorab-Berichten zu einem TV-Beitrag, der am 23. Juni 2022 in der Sendung Panorama ausgestrahlt werden soll, behauptet, dass in mehreren Geflügelwurstprodukten der Franz Wiltmann GmbH & Co. KG und der Zur Mühlen Gruppe Separatorenfleisch ohne eine entsprechende Kennzeichnung eingesetzt wurde...

Lire la suite

Bei Kaufland läuft Haltungsform Stufe 3 und 4

Auf dem Weg zu mehr Tierwohl in der Nutztierhaltung hat Kaufland eine weitere Zielmarke erreicht: Bereits jetzt stammt jeder fünfte Fleischartikel bei Kaufland und damit über 20 Prozent des gesamten Frischfleischsortiments der Eigenmarke aus den tierwohlgerechteren Haltungsformstufen 3 und 4...

Lire la suite

Boucher Franz Winterhalter Champion IFFA 2022

Der IFFA-Champion 2022 kommt erneut aus dem Schwarzwald. Die Obere Metzgerei Franz Winterhalter GmbH aus Elzach trat auf der Internationalen Fleischerei-Fachausstellung IFFA 2022 mit Spezialitäten aus dem eigenen Sortiment in einem Teilnehmerfeld von rund 2.000 Produkten aus aller Welt an und wurde mit einem Medaillenregen belohnt...

Lire la suite

Westfleisch : le programme de mesures porte ses premiers fruits

Das im vergangenen Jahr von Westfleisch gestartete Maßnahmenprogramm „WEfficient“ trägt erste Früchte. Finanzvorstand Carsten Schruck berichtete auf der heutigen Generalversammlung in Münster, dass sich das Geschäft der Genossenschaft in den ersten fünf Monaten 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verbessert habe...

Lire la suite

Un an après le grand incendie d'Adler

Le 26.05.2021 mai XNUMX, un incendie majeur a détruit des parties du fumoir et de l'usine de saucisses au siège d'Adler à Bonndorf. Après presque un an, les locaux rénovés sont prêts à être occupés. Un emplacement alternatif idéal a été loué pendant un an dans la ville voisine de Fribourg, où toute la gamme de saucisses et des parties des produits de jambon cru ont été fabriquées. La filiale d'Achern a pu absorber une grande partie de la production de jambon de la Forêt-Noire grâce à l'expansion des capacités...

Lire la suite