Newsticker

Neue Weber Tochtergesellschaft startet 2025

Ein weiterer Schritt hin zu noch mehr Kundennähe und umfassender Betreuung: Zum 01. Januar 2025 gründet Weber Food Technology eine eigene Tochtergesellschaft in Italien. Damit übernimmt Weber ab 2025 die direkte Betreuung italienischer Kunden vom aktuellen Vertriebspartner Niederwieser Spa. Weber blickt auf eine lange und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Niederwieser zurück...

Weiterlesen

Anuga FoodTec: Highlights des Kongress- und Eventprogramms

In einer Zeit, in der nachhaltige Innovationen dringender gefordert sind als je zuvor, hat die Anuga FoodTec 2024 das Ziel, neue Standards zu setzen. Unter dem Leitthema "Responsibility" wird die weltweit führende Fachmesse für Zulieferer der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zum globalen Treffpunkt für Visionäre, Macher, Innovatoren und Branchenführer. Gemeinsam stellen sie die Weichen für eine nachhaltigere Zukunft...

Weiterlesen

Westfleisch steht für Landwirtschaft

Unter dem Motto „Unsere Landwirtschaft ist bunt“ setzen der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband als berufsständische Vertretung sowie die genossenschaftlich geprägten Unternehmen AGRAVIS Raiffeisen AG und Westfleisch SCE ein deutliches Zeichen für die freiheitlichdemokratische Grundordnung und gegen jede Form von Extremismus und Populismus...

Weiterlesen

Haltungsform ab Sommer mit 5 statt 4 Stufen

Die bis dato vierstufige Haltungsform-Kennzeichnung wird in diesem Jahr fünfstufig. Die vierte Stufe wird aufgeteilt und die Kennzeichnung um eine separate fünfte Stufe für Bio-Programme ergänzt. Konventionelle Tierwohl-Programme werden durch die Trägergesellschaft, wie bislang auch, in die vierte Stufe eingeordnet. Außerdem erhalten die fünf Stufen jeweils neue Bezeichnungen, die denen der verpflichtenden staatlichen Tierhaltungskennzeichnung entsprechen. Diese Änderungen treten für alle Bereiche der Haltungsform im Sommer 2024 in Kraft...

Weiterlesen

138 Gold- und 39 Silberprämierungen für Kaufland-Fleischprodukte

Das unabhängige Prüfinstitut der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat im Rahmen ihrer jährlichen Qualitätsprüfung erneut zahlreiche Fleischprodukte getestet.  Das Ergebnis: Kaufland erhielt insgesamt 138 Gold- und 39 Silberprämierungen für die Qualität seiner Fleischprodukte aus eigener Herstellung...

Weiterlesen

EXTRAWURST auf Expansionskurs

„Dem vielerorts beklagten negativen Trend in der Gastronomie konnte Extrawurst im zurückliegenden Jahr klar trotzen“, freut sich Kim Hagebaum, Geschäftsführer des Franchise-Systems EXTRAWURST, das bundesweit an 26 Standorten präsent ist. Mit einer Wachstumsrate von knapp 20 Prozent vermeldet das seit 2007 im Franchising expandierende Familienunternehmen mit Sitz in Schalksmühle (Sauerland) einen bislang noch nicht erreichten Spitzenwert...

Weiterlesen

Globale Bio-Community auf der BIOFACH

Vom 13. bis 16. Februar 2024 präsentieren 2.550 internationale Aussteller aus 94 Ländern ihr umfangreiches Produktrepertoir auf der BIOFACH, Weltleitmesse für Biolebensmittel, 150 davon auf der VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik. In Nürnberg erleben Teilnehmer entlang der gesamten Wertschöpfungskette die Bio-Community in Aktion. In den Messehallen wie auch in den beiden Kongressen werden brandaktuelle Themen diskutiert...

Weiterlesen

Bell Food wächst um 5.5 Prozent und gewinnt weiter Anteile

Trotz Verwerfungen im Markt hat die Bell Food Group auch im Geschäftsjahr 2023 ein erfreuliches Ergebnis erzielt. «Unser Geschäftsmodell hat sich einmal mehr bewährt und als Garant für Stabilität erwiesen», sagt CEO Lorenz Wyss. Alle Geschäftsbereiche haben einen Beitrag zum positiven Ergebnis geleistet...

Weiterlesen

Positive Entwicklung bei der Haltungsform-Kennzeichnung

Die Haltungsform hat Zahlen erhoben, die die Verteilung des Produktangebots in den vier Stufen für die verschiedenen Tierarten dokumentieren. Diese Zahlen basieren auf den tatsächlichen Verkaufsmengen im gesamten Jahr. Demnach zeigt sich trotz Pandemie und wirtschaftlicher Herausforderungen eine deutliche Verlagerung beispielsweise bei Schweinefleischprodukten von Stufe 1 (7,1 Prozent) auf Stufe 2 (84,9 Prozent) – also Produkten aus dem Programm der Initiative Tierwohl (ITW). Im Jahr 2021 verteilten sich die Mengen an verkauftem Schweinfleisch noch auf 22 Prozent in Stufe 1 und 68 Prozent in Stufe 2 in den Selbstbedienungsregalen...

Weiterlesen

„Tierwohl-Cent“ geplant

Der Landwirtschaftsminister Özdemir plant eine neue Fleischsteuer, dadurch sollen die Bauern entlastet werden und vor allem ihre Ställe für eine gerechtere Tierhaltung umbauen. Das Geld soll durch den so genannten "Tierwohl Cent" vom Verbraucher bezahlt werden. Doch diese Idee hatte bereits seine Vorgängerin, Julia Klöckner (CDU) bereits vor 4 Jahren...

Weiterlesen