Newsticker

Anuga FoodTec: Chancen auf Klimaneutralität

Sandrine Dixson-Declève wird am 19. März 2024 die Anuga FoodTec in Köln um 9.15 Uhr mit einer Keynote auf der Main Stage Responsibility (Halle 9, B080/C081) eröffnen. Von allen Themen, mit denen sich Sandrine Dixson-Declève beschäftigt, ist der Klimawandel das mit der größten Dringlichkeit – eine Polykrise, die eines Systemansatzes bedarf...

Weiterlesen

Handtmann präsentiert neueste Technologie- und Food Innovation auf der AnugaFT

Handtmann präsentiert zahlreiche Neuheiten zur Herstellung vielfältiger Lebensmittelprodukte und Tiernahrung. Prozesslösungen von der Produktvorbereitung bis zur Übergabe in die Verpackungslösung für Start-up, Handwerk, Mittelbetrieb und Industrie. On Top locken FOOD INNOVATION und spannende Konzeptprodukte in die Handtmann Showküche!...

Weiterlesen

„Just Clip It“ mit Poly-clip System – nachhaltig, effizient und prozesssicher

Kleiner Clip, große Wirkung: Poly-clip System präsentiert auf der Anuga FoodTec 2024 vom 19. bis 22. März in Köln sichere und materialsparende Verpackungslösungen für unterschiedlichste Lebensmittel. Der Weltmarktführer für Clipmaschinen und Anbieter kompletter Clipverschluss-Lösungen zeigt auf der Fachmesse sein breites Produktspektrum, das Anwendungen für das traditionelle Handwerk ebenso wie für Betriebe der industriellen Lebensmittelverarbeitung umfasst...

Weiterlesen

PRODUKTVORSTELLUNG: Der QUPAQ Flex Loader – Stand C-101, Halle 6.1 – 19. März um 14 Uhr.

Mit einer neu entwickelten Lösung zum Laden von Schalen deckt QUPAQ einen dringenden Bedarf an Flexibilität, Geschwindigkeit und Kapazität für Kunden in der Fleischverpackungsindustrie. Der neue Qupaq Flex Loader lädt bis zu 300 Produkte pro Minute und bietet gleichzeitig reibungslose Übergänge beim Schalentyp sowie bei der Art und Menge der jeweiligen Produkte...

Weiterlesen

FLEXIBILITY! NO SECRET – JUST VEMAG

Die VEMAG Maschinenbau GmbH, Verden/Aller, präsentiert den Messebesuchern auf der Anuga FoodTec 2024 auf über 1.000 Quadratmetern mehr als 20 Linien für unterschiedlichste Anwendungen in den Bereichen Convenience, Frischfleisch, Würstchen und Plant Based. Besuchen Sie uns in Halle 9, Stand C10 - das Team VEMAG zeigt Ihnen in spannenden Live-Vorführungen effiziente Lösungen für Ihre Produktion...

Weiterlesen

Innovativ, up to date und mit höchster Kundenzufriedenheit: Winweb mit vielen Neuheiten

Seit über 25 Jahren für ihre Kunden da. Ob handwerklich-orientierter Familienbetrieb oder hochindustrialisiertes Unternehmen: Die Winweb Informationstechnologie GmbH aus Aldenhoven bei Aachen unterstützt seit 25 Jahren Kunden der Fleischwirtschaft.Lebensmittelindustrie Die intuitiv zu bedienende Software winweb-food ermöglicht kurze Einführungszeiten sowie niedrige Implementierungskosten. Im Vordergrund steht dabei die vertikale Integration aller Prozesse entlang der Wertschöpfungskette: von der Schlachtung in die Zerlegung und Produktion...

Weiterlesen

Bundesprogramm zur Förderung des Umbaus der Tierhaltung geht an den Start

Das Bundesprogramm, mit dem die Bundesregierung die Weiterentwicklung der Tierhaltung in Deutschland unterstützen will, wird heute im Bundesanzeiger veröffentlicht. Die investive Förderung wird bereits zum 1. März 2024 in Kraft treten. Für landwirtschaftliche Betriebe besteht ab dann die Möglichkeit, für den tiergerechten Umbau ihrer Ställe eine finanzielle Förderung zu beantragen...

Weiterlesen

60 Jahre Kaufland Fleischwaren

In diesem Jahr steht bei Kaufland Fleischwaren ein Jubiläum ins Haus: Die unternehmenseigenen Fleischwerke von Kaufland feiern ihr 60-jähriges Bestehen. Seit der Gründung 1964 als Handwerksbetrieb mit fünf Mitarbeitern beliefern mittlerweile vier Fleischwerke in Deutschland täglich die über 770 deutschen Kaufland-Filialen. Das Fleischwerk in Modletice (Tschechische Republik) beliefert zudem die Kaufland-Filialen in der Tschechischen Republik und der Slowakei. ..

Weiterlesen

SÜFFA 2024 geht mit frischen Ideen an den Start

Im Herbst gibt’s jede Menge Extrawürste: Vom 28. bis 30. September 2024 treffen sich die Profis der Fleischbranche zur SÜFFA in Stuttgart. Für Handwerk und mittelständische Industrie in Deutschland und im angrenzenden Ausland ist die beliebte Fachmesse ein Pflichttermin...

Weiterlesen

Vegetarische Produkte dürfen nicht mehr Fleisch oder Wurst benannt werden

Vorgestern hat die Regierung in Frankreich eine neue Regelung bezüglich vegetarisch/veganer Produkte getroffen, ab sofort dürfen diese nicht mehr Fleisch/Wurst/Cordon Bleu o.Ä. benannt werden. Die fleischverarbeitende Industrie in Frankreich hat dies bereits 2020 gefordert. Die Liste ist lang: Schnitzel, Schinken, Filet usw. dürfen nur noch echten Fleischprodukten vorbehalten sein...

Weiterlesen

Bizerba mit neuer Organisationsstruktur

Die weltweite technologische Entwicklung und die steigenden Anforderungen des Marktes erfordern von Unternehmen eine kontinuierliche Anpassung und Weiterentwicklung ihrer Organisationsstrukturen. Als führendes Unternehmen im Bereich der Wäge-, Schneide- und Auszeichnungstechnologie reagiert Bizerba auf diese Dynamik und gibt eine strategische Neuausrichtung seiner Organisationsstruktur ab dem 1. April 2024 bekannt...

Weiterlesen