Ernährung & Gewicht

Ernährungsstrategie verabschiedet

Das Bundeskabinett hat letzte Woche die Ernährungsstrategie der Bundesregierung beschlossen. Die Strategie mit dem Titel „Gutes Essen für Deutschland“ wurde federführend vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) erarbeitet. Sie bündelt rund 90 geplante und bestehende ernährungspolitische Maßnahmen mit dem Ziel, gutes Essen für alle Menschen in Deutschland leichter zu machen. Mit der Strategie erfüllt das BMEL einen Auftrag aus dem Koalitionsvertrag und der Gesellschaft...

Weiterlesen

Klima schonen durch Ernährungsweise?

Rein rechnerisch produzieren wir weltweit genügend Lebensmittel für alle Menschen. Dies geschieht allerdings durch massive Überschreitung der planetaren Belastungsgrenzen und das hat Folgen. Grundsätzlich könnten wir die für die Zukunft geschätzten zehn Milliarden Menschen auf der Erde mit gesunden Lebensmitteln versorgen und gleichzeitig unsere Lebensgrundlagen erhalten. Dazu muss sich das Agrar- und Ernährungssystem aber massiv verändern...

Weiterlesen

Deutsche wollen mehr Nachhaltigkeit im Einkaufskorb

Gut ein Fünftel der Deutschen würden Lebensmittel kaufen, die ohne chemischen Pflanzenschutz, aber mit gezieltem Mineraldüngereinsatz hergestellt wurden. Und: Sie wären bereit, dafür auch tiefer in die Tasche zu greifen. Das haben Wissenschaftlerinnen der Universität Hohenheim in Stuttgart am Beispiel von Milch und Milchprodukten untersucht...

Weiterlesen

Özdemir stellt Ernährungsreport 2023 vor

Viele Menschen achten bei ihrer Ernährung auf die Auswirkungen auf Umwelt und Klima. Das ist eines der Ergebnisse des diesjährigen Ernährungsreports des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), den Bundesminister Cem Özdemir heute vorgestellt hat. So ist der tägliche Verzehr von pflanzlichen Alternativen zu Fleischprodukten deutlich gestiegen...

Weiterlesen

Snacks sind die neuen Mahlzeiten

Die Essensgewohnheiten verändern sich. Drei Mahlzeiten am Tag? Das war einmal. Jetzt wird munter zwischendurch gesnackt. Gleichzeitig geht der Fleischkonsum zurück, vegetarische und vegane Alternativen sind gefragt. Metzger und Bäcker stehen damit vor der Herausforderung, ihr Angebot dem gesellschaftlichen Trend anzupassen...

Weiterlesen

Ernährungsarmut in Deutschland ist Realität

Ernährungsarmut in Deutschland stellt ein wachsendes Problem dar und die derzeitigen staatlichen finanziellen Hilfen reichen nicht aus. Darüber waren sich die Referierenden auf dem 7. BZfE-Forum „Ernährungsarmut in Deutschland – sehen, verstehen, begegnen“ einig. Dazu Eva Bell, Leiterin der Abteilung „Gesundheitlicher Verbraucherschutz, Ernährung“ im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft...

Weiterlesen

Tierische Lebensmittel – Ja oder Nein? Die EINE Antwort gibt es nicht!

Brauchen wir tierische Lebensmittel? Tragen tierische Lebensmittel zu einer gesunden Ernährung bei? Wie umweltschädlich sind tierische Lebensmittel? Fragen, die polarisieren und in Politik, Forschung und Gesellschaft kontrovers diskutiert werden. Daten und Fakten rund um tierische Lebensmittel hat ein internationales Wissenschaftsteam zusammengetragen...

Weiterlesen

Kinderwerbung soll stark eingeschränkt werden

Die gestern auf den Weg gebrachten Werbeschranken für ungesunde Lebensmittel sind ein Meilenstein im Kampf gegen Fehlernährung und Übergewicht. Ernährungsminister Cem Özdemir macht endlich Schluss mit dem von der Bundesregierung jahrelang vorgelebten, erfolgslosen Prinzip der Freiwilligkeit...

Weiterlesen

Die Deutschen schätzen Bio-Produkte

Bio ist weiterhin gefragt. Jeder zweite Deutsche kauft gelegentlich Bio-Lebensmittel, mehr als ein Drittel sogar häufig oder ausschließlich. Das hat das aktuelle Ökobarometer gezeigt, das regelmäßig vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Auftrag gegeben wird. An der repräsentativen Umfrage nahmen über 1.000 Menschen ab 14 Jahren teil...

Weiterlesen

Özdemir will die Landwirtschaft neu denken

OECD-Staaten wollen Agrar- und Ernährungssysteme nachhaltig umgestalten.
Zum Abschluss ihres zweitägigen Treffens in Paris haben sich die Agrarministerinnen und Agrarminister der Mitgliedstaaten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zu einer nachhaltigen Transformation der globalen Agrar- und Ernährungssysteme verpflichtet...

Weiterlesen

Nutri-Score weiter verbessert

Der Nutri-Score – die fünfstufige Farb-Buchstabenkombination als erweiterte Lebensmittelkennzeichnung – ist seit November 2020 auf immer mehr Lebensmitteln zu finden. Die Kennzeichnung ermöglicht, den Nährwert von Lebensmitteln innerhalb einer Produktkategorie schnell und einfach zu vergleichen...

Weiterlesen